Burda Sweatshirt 121 (2/2016) – Testversion

In der Burda Style vom Februar hat mir auch das Sweatshirt 121 gefallen. Der Schnitt könnte auch für den Herrn tragbar sein. Da sich unsere Brust- und Hüftumfänge im gleichen Damengrößenbereich befinden, gibt es erstmal nur eine Testversion für beide.

Stoffe & Material:

  • ein fester Jersey aus Omas Stoffschrank (Zusammensetzung unbekannt – gefühlt eher polyphil)

Schnitt:

Änderungen:

  • keine Reißverschlüsse, eine Seite habe ich offen gelassen, der hintere Kragen ist nur einfach
  • auch auf die Kordel im Kragen habe ich beim Testlauf verzichtet
  • im Vorderteil wurde der Stoff knapp – die eigentliche Länge sieht man am Mittelteil
  • keine Bündchen und Taschen – die kommen erst ans Original

Was – Wie – Wo:

  • Zuschnitt und Aneinanderbasteln ging ratz fatz und ohne Probleme.
  • Die Anleitung zum Einnähen der Reißverschlüsse habe ich nun schon mehrmals gelesen und immer noch nicht verstanden. Ich habe etwas Angst davor. 😉

Lerneffekt/ Änderungen beim Original:

  • Von der Schulterbreite werde ich wohl auf beiden Seiten einen Zentimeter wegnehmen.
  • Die Ärmel werden gekürzt, damit noch ein Bündchen hinpasst. Ziemlich weit sind sie auch. Aber das ist vom Schnitt her bestimmt so gewollt. Mein anvisierter Sweatstoff ist anschmiegsamer als der Teststoff und fällt bestimmt schöner.
  • Ich bin noch nicht sicher, ob ich einen, zwei oder keinen Reißverschluss verbauen werde.
  • Falls mit Reißverschluss, dann wäre ein Untertritt sinnvoll.
  • Die Länge des Shirts fühlt sich nicht wirklich nach einer Langgröße an.
  • Vielleicht nähe ich auch einfach eine 76. Dann erledigt sich das Schulterproblem (bis 38 – 12cm; ab 40 – 13cm) und ich hätte bestimmt noch genug Platz im Shirt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s