(Näh)Gedanken zur Mode im Film

Mode in Filmen und Serien nimmt man oft so nebenbei war. Und doch bleiben diese Eindrücke hängen und man verbindet die Optik mit dem entsprechenden Film. Aus diesem Grund fand ich auch den FUSSA sehr interessant und habe begeistert mitgelesen.

Vor kurzem habe ich eine Ausstellung zu Stanley Kubricks Filmen besucht. Unter den Austellungsstücken waren auch viele Kostüme. Bei einigen hatte ich sofort den halben Film vor Augen, bei anderen habe ich die Detailverliebtheit und Handwerkskunst bestaunt, oder Skizzen zum Kleidungsstück bewundert.

Man muss nicht unbedingt in ein Stoffgeschäft gehen, um dem Textilrausch zu erliegen.

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Das kann ich voll verstehen , ich bekomme immer Nählust wen ich bei Pinterest stöbere. Schlimm manchmal.
    Aber deine Fotos sind interessand und schön.

    LG Marion

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s