Ottobre design woman Freizeithose 3 Loungewear (2/2017)

Ich habe mich endlich auch mal an die Damenschnitte der Ottobre gewagt.
Zuerst zeige ich die Hose Loungewear:

Stoffe & Material:

  • Baumwolljersey mit Comic-Motiven
  • Gummiband, 3cm breit

Schnitt:



Änderungen:

  • die Oberschenkel musste ich 6 cm kürzen
  • die Bündchen sind auch kürzer
  • Taschenverarbeitung ohne Bündchenstoff

Was – Wie – Wo:

  • Ich habe für meine Verhältnisse echt wenig verändert und während des Nähens leider keine Bilder gemacht..
  • Nachdem ich das Maßband an mir und dem Schnitt angelegt habe, wurde nur die Oberschenkellänge um 6cm gekürzt. Die Unterschenkel waren so ok bzw. die Kürzung der Abschlussbündchen hat das gut ausgeglichen.
  • Die Tascheneingriffe habe ich „ganz normal“ verarbeitet – ohne Bündchenstreifen.
  • Aus dem Stoff habe ich schon eine Pyjamahose für den Kerl und ein Top für mich genäht. Um nun auch die Reste aufzubrauchen, entstanden noch 2 Slips…das war eine Premiere für mich. Den Schnitt hatte ich von einer Bikinihose abgenommen.

Lerneffekt/ Änderungen beim nächsten Mal:

  • Ich dachte bei dem wilden Muster ist das Patternmatching zu vernachlässigen… So sieht es jetzt an der Seitennaht halt auch aus. 😉
  • Die Größen scheinen bei Ottobre wesentlich realistischer auszufallen als bei Burda. Das ist super!
  • Ich hatte eine höhere Leibhöhe erwartet, finde die Hose so aber richtig gut.
  • Ich werde mit Sicherheit noch weitere Schnitte (auch noch mehr Hosen) von Ottobre ausprobieren. (Oder besser: ich habe schon einen weiteren Schnitt aus dem selben Heft ausprobiert, sogar in 3 Varianten genäht und trage eins der Oberteile schon auf diesen Hosenbildern…)

Verlinkt mit:

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. blaue Seide sagt:

    Oh, die Hose ist ja richtig cool geworden! Der Stoff ist mega! Liebe Grüße Juli

    Gefällt 1 Person

    1. erschöpftes Quota sagt:

      Dankeschön! 🙂

      Liken

  2. schurrmurr sagt:

    Die Hose sitzt, nachdem was man bei dem wilden Muster erkennt…ziemlich gut und sieht bequem aus. Ottobre habe ich noch nie probiert.

    LG schurrmurr

    Gefällt 1 Person

    1. erschöpftes Quota sagt:

      Ja, die Hose sitzt so wie sie soll. 🙂 Die Schnitte von Ottobre sind simpler und springen nicht so ins Auge wie die von Burda. Aber sie sind auf jeden Fall einen Versuch wert! Liebe Grüße zurück!

      Liken

  3. Frau Nähfreundins Tagebuch sagt:

    Witzige Hose, gefällt mir.
    Von Ottobre habe ich schon viel Gutes gehört. Danke für deinen Erfahrungsbericht.
    Liebe Grüße
    Susan

    Gefällt 1 Person

    1. erschöpftes Quota sagt:

      Danke Dir für den lieben Kommentar! 🙂

      Liken

  4. Heike sagt:

    Ich habe diesen Schnitt auch genäht und musste die Seite deutlich verschmälert.
    Deine Hose sieht toll aus.

    LG, Heike

    Gefällt 1 Person

    1. erschöpftes Quota sagt:

      Ach schade. Am Ende kommt es halt doch immer noch auf die individuelle Figur und Vorliebe an… (Und meine Beinchen sind leider recht weit vom „Reh“ entfernt… 😉 )
      Bei dem Oberteilschnitt, den ich bisher ausprobiert habe, wählte ich die Größe tatsächlich nach der Maßtabelle und bin auch zufrieden. Bei Burda würde ich in dieser Größe ertrinken…
      Ich werde auf jeden Fall noch etwas weiter testen. 🙂
      Liebe Grüße zurück

      Liken

  5. Sarah sagt:

    Ich hab einige alte Ottobre hier liegen aber noch nie etwas daraus genäht… Sollte ich aber! Deine Hose scheint gut zu passen und so was braucht man ja unbedingt zum Loungen oder auch so… LG Sarah

    Gefällt 1 Person

    1. erschöpftes Quota sagt:

      Danke Dir!
      Bei mir lag die kleine Sammlung auch viel zu lange rum…bin froh, dass ich es jetzt einfach mal ausprobiert habe. 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.