Burda Knotenshirt 101 (10/2016) ohne Knoten

Das Knotenshirt hatte ich vor längerem schon einmal aus Webware genäht. Ich fand das Gewicht des Knotens schwierig…deshalb wurde es jetzt ein Knotenshirt ohne Knoten.

Stoffe & Material:

  • schwarzen Jersey Mesh aus Bio-Baumwolle von Lebenskleidung (GOTS)
  • für die Bündchen dunkelgrauer Stretch-Jersey mit weißen Neps von Lebenskleidung (GOTS)

Schnitt:



Änderungen:

  • die Tiefe des Ausschnitts um 6cm verringert – die Breite um 2cm
  • die Ärmel um 5cm verlängert
  • das Vorderteil im Bruch zugeschnitten und abgerundet

Was – Wie – Wo:

  • Das Vorderteil habe ich auf dem Stoff „nach Gefühlt“ geändert.
  • Auch die Ärmellänge habe ich eher frei Schnauze verlängert. Eigentlich wollte ich ganz normal säumen.
  • Letztendlich habe ich die Ärmel aber so gelassen bzw. den Jersey durch Dehnung einrollen lassen und das an einer Stelle fixiert.
  • Am Ausschnitt und dem Saum wollte ich dann auch keine normalen Bündchen. Also habe ich einen Jerseystreifen angenäht und auch hier das Einrollverhalten zu dekorativen Zwecken genutzt.

Lerneffekt/ Änderungen beim nächsten Mal:

  • Der Stoff fällt nicht so weich wie erwartet (und ist auch nicht so durchsichtig wie gedacht), dadurch ist das Shirt sehr kastig. So fallen die Löcher im Gegenlicht aber auch mehr auf.
  • Ich finde den Schnitt als lässiges Basic sehr schön und werde ihn für einen dünneren und/oder weicher fallenden Stoff sicher nochmal verwenden.

Verlinkt mit:

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hi, ich finde das Shirt mit den sich einrollenden Abschlüssen echt klasse. Ich mag diese Technik optisch sehr, habe sie aber noch nicht selbst umgesetzt – jetzt wirds Zeit, nachdem ich Dein Beispiel gesehen habe 🙂 Liebe Grüße! Karin

    Gefällt 1 Person

    1. erschöpftes Quota sagt:

      Dankeschön 😁Ja – probier das mal aus. Es ist unproblematisch, anders, aber nicht zu verspielt. Was will man mehr? 🤔😜

      Gefällt 1 Person

  2. Gute Idee mit den Rollbündchen. So bleibt die Leichtigkeit des Kleidungsstückes insgesamt erhalten. Schön! Aber für so `n Schnickschnack wie Farbe bist du nicht zu haben? Regina

    Gefällt 1 Person

    1. erschöpftes Quota sagt:

      Grau mit weißen Fleckchen als Bündchen geht bei mir eindeutig als Farbspiel durch! 😂Danke Dir. 😊

      Gefällt mir

  3. Siebenschön sagt:

    Rollbündchen mag ich auch gerne. Eine gute Idee, die farblich abzusetzen!
    LG Marlene

    Gefällt 1 Person

  4. stoffnotizen sagt:

    Der Stretch-Jersey mit weißen Neps von Lebenskleidung ist doch recht dekorativ. Ich hatte mir auch schon mal ein Muster schicken lassen und war erfreut, diesen Stoff letztens hier und heute hier zu sehen. Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.